Hausordnung

Wir möchten Sie auf einige Punkte unserer Hausordnung aufmerksam machen:

  • Seien Sie so richtig, um pünktlich zu stoppen.
  • Es ist nicht erlaubt, mit lebenden Fischen oder Fischstücken als Köderarten zu fischen.
  • Blinker oder Köder sind erlaubt, sofern ein einzelner Haken verwendet wird.
  • Sie können nur mit 1 Rute pro Person fischen.
  • Bei Bezahlung sind mehrere Stangen erlaubt.
  • Sie dürfen das Kescher nur benutzen, um einen am Haken gefangenen Fisch zu landen.
  • Füttern ist nicht erlaubt.
  • Köderreste nicht in die Teiche werfen.
  • Sie dürfen nur in dem Teich fischen, für den Sie bezahlt haben.
  • Fliegenfischen ist nach vorheriger Reservierung erlaubt.
  • Keine Lizenz zum Angeln erforderlich.
  • Hunde sind an der Leine willkommen.
  • Es ist nicht gestattet, Innereien oder tote Fische am Teich zurückzulassen.
  • in Anbetracht der Größe der Forelle empfehlen wir, nicht mit einer dünnen Linie zu fischen, 16/100 oder mehr.
  • Sie möchten auch in einer sauberen Umgebung fischen, indem Sie Abfälle nur in den Behältern lassen.
  • Stör, Wels und Karpfen müssen in die Teiche zurückgebracht werden, gefangene Forellen dürfen nicht in den Teich zurückgebracht werden.
  • Öffentliche Trunkenheit wird nicht toleriert, in diesem Fall müssen Sie die Forellenfischgründe verlassen.

Steur/meerval vijver

  • Betreden van het terrein is op eigen risico.
  • In deze vijver geldt de catch en release methode.
  • Alleen weerhaakloze haken, minimaal maat 8, maximaal maat 1 toegestaan.
  • Alleen nylon lijnen tot maximaal 0,35 mm toegestaan.
  • Schepnetgebruik is toegestaan tot 1 meter.
  • Vissen boven 1 meter worden bij de staart uit het water gehaald en ondersteunt bij de buik.
  • Een hakensteker of tangetje is verplicht.
  • Vissen dienen direct na de vangst weer voorzichtig te worden teruggezet.
  • Ga bij het maken van een eventuele foto door de knieën om vallen van de vis te voorkomen.
  • Kinderen onder de 12 jaar alleen onder begeleiding van een volwassenen.
  • Het is verboden om te voeren.
  • Voor de kwaliteit van het water en het welzijn van de vissen is het gebruik van pellets is  verboden.
  • § Als aas kan worden gekozen uit bijvoorbeeld: zalm, kaas, regenwormen, haring.
  • Vanwege de rust op onze vijvers is harde radio muziek niet toegestaan.
  • Rodpods en akoestische beetverklikkers op laag niveau toegestaan.
  • § Wildplassen niet toegestaan, toiletten zijn aanwezig aan de achterkant van de blokhut (bij de trap).
  • U dient zelf uw eindtijd in de gaten te houden, er kan eventueel extra vistijd worden bijgeboekt.
  • Laat uw visplek na het vissen weer schoon achter, afval in de afvalbakken.
de_DEGerman
nl_NLDutch de_DEGerman